Taxistand Lipsiusstraße
30. August 2019
Taxistand Lindenauer Markt
17. September 2019
alle anzeigen

SportScheck RUN

Am Sonntag, 08.09.2019, findet in der Zeit von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr auf und um den Markt der  SportScheck RUN statt.

Um 10:00 Uhr fällt der Startschuss für den Bambinilauf, 10:30 Uhr ist der Kinderlauf, 11:00 Uhr starten die Läufer des 5-km-Laufs und 12:00 Uhr findet der Hauptlauf auf folgender Strecke statt:

Markt → Hainstraße → Brühl → Ritterstraße → Kleine Ritterstraße → Augustusplatz → Roßplatz → Wendestelle → Roßplatz → Universitätsstraße → Schillerstraße → Neumarkt → Grimmaische Straße → Petersstraße → Preußergäßchen → Neumarkt →  Schillerstraße → Petersstraße → Martin-Luther-Ring → Oberer Martin-Luther-Ring → Hugo-Licht-Straße → Burgplatz → Ratsfreischulstraße → Oberer Dittrichring → südlicher Thomaskirchhof → Thomasgasse →  Markt → Hainstraße → Große Fleischergasse → Oberer Dittrichring → Dittrichring  → Goerdelerring →  Richard-Wagner-Platz → Brühl → Goethestraße → Augustusplatz → Roßplatz → Universitätsstraße → Schillerstraße → Neumarkt → Grimmaische Straße → Petersstraße → Preußergäßchen → Neumarkt →  Schillerstraße → Petersstraße → Martin-Luther-Ring → Oberer Martin-Luther-Ring → Hugo-Licht-Straße → Burgplatz → Ratsfreischulstraße → Oberer Dittrichring → südlicher Thomaskirchhof → Thomasgasse →  Markt.    
Der Start- und Zielbereich befindet sich wieder auf dem Markt.

Wesentliche Bestandteile der verkehrsorganisatorischen Maßnahmen sind:
Auf der gesamten Laufstrecke wird es zu umfangreichen Verkehrseinschränkungen für den gesamten Fahrverkehr kommen. Ab 05:00 Uhr werden die Straßen in der Innenstadt gesperrt und gegittert. Ab 09:00 Uhr ist dann die gesamte Laufstrecke auch auf dem Innenstadtring gesperrt. Sobald der letzte Läufer die Strecke passiert hat, wird ca. 14:30 Uhr die Sperrung wieder aufgehoben. Eine Umfahrung ist auf dem Außenring möglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Es wird keine Schleusen oder Querungen der Laufstrecke geben.


Auf der gesamten Laufstrecke sind Haltverbote angeordnet, deren Einhaltung ab 05:30 Uhr durch das Ordnungsamt kontrolliert und durchgesetzt wird.

Zur Gewährleistung der Sicherheit auf der Laufstrecke werden vom Veranstalter entlang der Strecke 120 ehrenamtliche Helfer eingesetzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: