19. Leipziger Rosensonntagsumzug am 11.02.2018
8. Februar 2018
Taxistand Koehlerstraße
16. März 2018
alle anzeigen

Verkehrsorganisation Leipziger Buchmesse 2018

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse vom 15.03. bis 18.03.2018 sind folgende verkehrsorganisatorische Maßnahmen an der Merkurpromenade geplant:

  • Sperrung Zufahrten Merkurpromenade am Messeturm und am CCL für Taxi und Linienverkehr
  • Verlegung Taxihaltepunkt von Halle 1 an die westliche Stelle T-Kreuzung am CCL (magenta-farbiger Punkt im Plan)
  • Umwidmung der Ausfahrtsstraße nördlich Straßenbahnhaltestelle „Messegelände“ als Einfahrtsstraße (Einbahnstraße) für die Taxis (magenta-farbige Linie im Plan) Ausfahrt dann am CCL zur Straße Seehausener Allee
  • Verlegung Buslinien/Bushaltestellen an die Haltestelle Leipziger Messe Verwaltungsparkplatz an der Straße Alte Dübener Landstraße

Ziel ist, die Merkurpromenade möglichst fahrzeugfrei zu halten, um keine Unfall-/Stau-Gefahr aufgrund der wartenden Besuchermengen zu verursachen.

Die veränderte Verkehrsführung wird in Abstimmung mit der B.A.S. Verkehrstechnik umgesetzt.
Die Umlenkung Linienverkehr ist mit der LVB abgestimmt.
Die operative Verkehrssicherungspflicht wird die Leipziger Messe durch mehrere Verkehrsregler und 4 Lautsprecherfahrzeuge der DIUS Verkehrswacht übernehmen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: